Wirtschaftsförderung Industriegebiete Oberderdingen, Sulzfeld, Kürnbach, Zaisenhausen GmbH & Co. KG

WFI

Um für die Zukunft gerüstet zu sein, gründeten die Gemeinden Oberderdingen, Sulzfeld, Kürnbach und Zaisenhausen sowie die Landsiedlung baden-Württemberg GmbH und die Sparkasse Kraichgau eine Wirtschaftsfördergesellschaft und erschlossen ein ca. 40 ha umfassendes, interkommunales Industriegebiet zwischen Oberderdingen und dem Ortsteil Flehingen.

 

Dieses Industriegebiet befindet sich direkt an der B 293 und der Stadtbahnlinie Karlsruhe - Heilbronn auf dem Gebiet der Gemeinde oberderdingen.

 

Nach neuen Erschließungen verfügt das interkommunale Industriegebiet heute über ca. 70.000 qm erschlossene und sofort bebaubare Grundstücksflächen.

Wirtschaftsförderung Industriegebiete Oberderdingen, Sulzfeld, Kürnbach, Zaisenhausen GmbH & Co.KG

 

Betriebssitz

Amthof 13

75038 Oberderdingen

 

Geschäftsführer

Thomas Nowitzki

Bürgermeister der Gemeinde Oberderdingen

 

Sarina Pfründer

Bürgermeisterin der Gemeinde Sulzfeld

 

 

Gesellschafter

Gemeinde Oberderdingen

Gemeinde Sulzfeld

Gemeinde Kürnbach

Gemeinde Zaisenhausen

Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH

Sparkasse Kraichgau

 

Aufsichtsratsvorsitzender

Hans-Jürgen Langguth

Steuerberater

 

Wirtschaftsförderer

Heiko De Vita

Dipl.- Verwaltungswirt (FH)

 

Gründung

1998